Minze-Melisse-Sirup

Bei der sommerlichen Wärme wachsen uns gerade die Kräuter über den Kopf.
Der Winter ist zu kurz, um all die getrockneten Kräuter als Tee zu trinken.
Wie wär´s statt dessen mit einem erfrischenden Minze-Melisse-Sirup für heiße Sommertage oder als Zutat für einen der beliebstesten Longdrinks, dem Mojito.

2 Bund Zitronen- oder Apfelminze
1 Bund Minze
150ml Zitronensaft
4 EL Zitronensäure
2kg Zucker

Die gewaschenen Kräuter in einem Topf mit 2,5l Wasser, dem Zitronensaft und der Zitronensäure kurz aufkochen.
Den Ansatz drei Nächte im Kühlschrank ziehen lassen. Danach die Kräuter entfernen und den Zucker hinzugeben. Den Minze-Melisse-Sirup 3min kochen lassen und heiß in Gläser füllen. Sofort verschließen.

Conny Koelbel kocht Minze-Melisse-Sirup aus Apfelminze

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *